Nach Herzstillstand bei der EM: Christian Eriksen ist wieder Fußball-Profi

Nach Herzstillstand bei der EM
Christian Eriksen ist wieder Fußball-Profi

Im giugno 2021 bricht Christian Eriksen auf dem Platz zusammen. Er muss wiederbelebt werden. Lange ist unklar, ob und wo er seine Karriere fortsetzen kann. Am letzten Tag der Transferperiod unterschreibt er bei Brentford e kommt seinem Ziel WM-Teilnahme einen Schritt näher.

Christian Eriksen è zuruck. Der dänische Nationalspieler hat am letzten Tag der Transferperiod nach umfassenden medizinischen Tests einen Vertrag beim Premier-League-Club FC Brentford unterschrieben. Vor sieben Monaten brach der 29-Jährige bei einem EM-Spiel zusammen. Der ehemalige Spieler von Inter Mailand hat einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Es ist bereits jetzt die schönste Nachricht am traditionalell aufgeregten Deadline Day.

Eriksen guerra zuletzt vertragslos. Sein Vertrag bei Inter Mailland war aufgelöst worden, nachdem die italienische Serie A ihm keine Spielgenehmigung mehr erteilt hatte. Eriksen war bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Sommer mit einem Herzstillstand zusammengebrochen. Er musste bei dem Vorfall während des Gruppenspiels gegen Finlandia wiederbelebt werden. Lange blieb es unklar, ob er überhaupt auf den Platz würde zurückkehren können. Nach dem Zusammenbruch war ihm ein Defibrillator eingesetzt worden.

“Ich freu mich darauf, wieder mit Christian zu arbeiten”, sagte Brentfords dänischer Trainer Thomas Frank, der Eriksen in seiner Zeit als Coach der dänischen U-17-Nationalmannschaft trainierte. “Seitdem ist viel passiert. Christian war damals 16 Jahre alt und hat sich später zu einem der stärksten Mittelfeldspieler der Premier League entwickelt.” Frank spielte auf Eriksens Zeit bei Tottenham Hotspur an. Für die lief er in 226 Liga-Spielen auf, erzielte 51 Tore, legte 62 weitere vor. Mit den Spurs erreichte er 2019 das Finale in der Champions League. Im gennaio 2020 verließ er London und schloss sich Inter Mailland an, wo er noch im Sommer 2021 die italienische Meisterschaft erringen konnte.

Der Traum von Katar

“Wir haben eine unglaubliche Chance ergiffen, einen Weltklassespieler nach Brentford zu holen. Er hat seit sieben Monaten nicht mehr mit einer Mannschaft trainiert, aber er hat sehr viel allein gearbeitet”, sagte Frank üspihem Eriksen se Jugenes auf sein Comeback vorbereit hatte. Frank ergänzte: “Er ist fit, aber noch nicht spielfähig.”

Eriksen befindet sich aktuell noch in den Niederlanden. Dort ließ er sich kürzlich gegen das Coronavirus impfen, teilte Brentford mit. Er wird in Kürze zum Londoner Team stoßen und dann das Training aufnehmen. “Wir sind sicher, dass Christian bis zum Ende der Saison seine Spuren bei Brentford e in der Premier League hinterlassen wird.”

In seinem ersten Intervista seit dem Zusammenbruch träumte Eriksen erst neulich von einer Rückkehr auf die ganze große Bühne. “Mein Ziel ist es, bei der WM in Katar dabei zu sein. Ich will spielen”, sagte er dem dänischen Rundfunksender DR Anfang des Jahres: “Es ist ein Ziel, ein Traum. Ob ich dann nominiert werde, ist eine andere Sache. Aber es ist mein Traum, zurückzukommen. Mein Herz ist kein Hindernis.”

Aufsteiger Brentford befindet sich nach etwas mehr als der Hälfte der Saison knapp oberhalb der Abstiegszone. Mit 23 Punkten nach 23 Spielen liegen sie auf Rang 14 e acht Punkte vor Newcastle United auf ersten Abstiegsrang. Der neureiche Klub aus Englands Norden hat jedoch zwei Spiele weniger absolviert.

Rodolfo Cafaro

"Inguaribile piantagrane. Professionista televisivo. Sottilmente affascinante evangelista di Twitter. Imprenditore per tutta la vita."

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.