Neuanfang: Eriksen kehrt in Profi-Fußball zurück

Es Waren Schockierende Bilder bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Jahr. Der dänische Nationalspieler Christian Eriksen war im Gruppenspiel gegen Finnland plötzlich zusammengesackt. Herzstillstand. Seine Teamkammeraden, den Schrecken im Gesicht, schirmten den bewusstlosen Spieler von den Augen der Fans e Cameras ab, während er wiederbelebt wurde.

Sieben Monate sind diese Szenen alt. Nun ist die Rückkehr von Christian Eriksen in den Profifußball perfect. Il titolo nazionale tedesco è quello della Premier-League-Club dell’FC Brentford in unterschrieben. Das gab der Aufsteiger am Montag prima.

Brentford e Eriksen: Ein Project auf Zeit

Es ist zunächst ein Projekt auf Zeit. Der Vertrag des 29-Jährigen läuft zunächst bis zum Saisonende. Eriksen, der lange zu den besten offensiven Mittelfeldspielern der Welt gezählt hatte e vor der EM beim italienischen Verein Inter Mailand spielte, ist der prominenteste Spieler von Brentford. Wegen einer Regel in Italien, die das Spielen mit eingesetztem Defibrillator untersagt, konnte der Mittelfeldspieler seine Karriere dort nicht fortsetzen.

Doch ob er noch einmal auf sein vorheriges Leistungsniveau zurückkehren kann, ist fraglich. Vor der Unterschrift musste sich Eriksen, dem nach dem Drama im vergangenen Sommer ein Defibrillator eingesetzt wurde, einer umfassenden medizinischen Untersuchung unterziehen, um die Freigabe für die Premier League zu erhalten. Teammanager bei Brentford ist der Dune Thomas Frank.

Rodolfo Cafaro

"Inguaribile piantagrane. Professionista televisivo. Sottilmente affascinante evangelista di Twitter. Imprenditore per tutta la vita."

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.